Willkommen

Willkommen beim Internet Angebot der interdisziplinären deutschsprachigen Liste "Menschliches Verhalten in evolutionärer Perspektive".Sie finden auf diesen Seiten eine Liste mit Adressen von Forschern und Personen verschiedener Teildisziplinen, die im Bereich des menschlichen Verhaltens im Kontext der Evolutionstheorie arbeiten. Desweiteren bieten wir aktuelle Informationen, Termine, Buecher und Texte zum Thema.

Sie wollen für die MVE-Liste Werbung machen? Dann verbreiten Sie doch einfach diesen Flyer pdf Datei des Tagungsprogrammes unter Ihren KollegInnen. Helfen Sie mit, das Netzwerk weiter zu vergrößern!
© Diese Seite wird betrieben von Benjamin P. Lange, Lars Penke und Sascha Schwarz (z.Zt. Webmaster).
Logo design von Petra Becher "Die Kreativalm"


Aktuelle Nachrichten / News:

DFG Science TV: Liebe à la Darwin

Partnerwahl im Blick der Evolution

Date mit Darwin: Aus dem Blickwinkel der Evolution spielt Schönheit eine große Rolle bei der Partnerwahl. Aber was ist schön? Feste Maße für Attraktivität gibt es nicht – aber es gibt Regeln und Gesetzmäßigkeiten, nach denen wir gutes Aussehen bewerten. Die moderne Verhaltensbiologie untersucht die Signalwirkung von Gesicht und Körper und erkennt, dass unser Aussehen die Partnerwahl deutlich beeinflusst. Allerdings sind noch nicht alle Aspekte ausreichend erforscht. Mit ihren Studien wollen die Verhaltensbiologen aus Göttingen ein neues Kapitel in der Geschichte von der Suche nach dem Traumpartner aufschlagen und dieses Date wird sicher alles andere als langweilig: Welche Rolle spielen etwa das Erscheinungsbild der Haut oder die Körperbewegungen des anderen?  

Trailer 
Episode 1: “Testpaar gesucht”
Mehr zum Projekt 


Über DFG Science TV:

Film ab für die Forschung: Für DFG Science TV berichten Wissenschaftler drei Monate regelmäßig über ihre Projekte in dreiminütigen Kurzfilmen. Sie erzählen vom Alltag - von Herausforderungen und Erfolgserlebnissen, aber auch von Hindernissen und Misserfolgen. Für das Material der Filme haben die Forscher selbst Kamera geführt. Quer durch alle Wissenschaftsgebiete entstehen auf DFG Science TV zehn filmische Forschungstagebücher, die einen ganz persönlichen Einblick in die die Welt der Forschung geben. Wissenschaft wird sichtbar!

Pressemitteilung der DFG

Tagungsankündigung: Göttinger Freilichttage 2009

The Göttinger Freilandtage is a bi-annual international conference on timely topics in primate behaviour, ecology and evolution organised by the Department of Behavioral Ecology & Sociobiology at the German Primate Centre (Deutsches Primatenzentrum). This meeting differs from many other conferences in that (1) one topic is comprehensively analysed from different perspectives, (2) leading experts focus on this topic for several days, and (3) there is plenty of time for formal and informal discussion. To achieve these goals, these meetings mainly feature presentations by invited speakers, but opportunities for contributed talks and poster presentations are provided as well.

Topic: Long-term field studies of primates (8 -11.12.2009 in Göttingen)

All details can be found on the conference web site:
http://www.soziobio.uni-goettingen.de/welcome.html 

Peter Kappeler
Sociobiology/Anthropology
University of Göttingen
Kellnerweg 6
D-37077 Göttingen
+49-551-397317
http://www.soziobio.uni-goettingen.de/

Anmeldung mit eMail-Adresse oder Benutzername