Willkommen

Willkommen beim Internet Angebot der interdisziplinären deutschsprachigen Liste "Menschliches Verhalten in evolutionärer Perspektive".Sie finden auf diesen Seiten eine Liste mit Adressen von Forschern und Personen verschiedener Teildisziplinen, die im Bereich des menschlichen Verhaltens im Kontext der Evolutionstheorie arbeiten. Desweiteren bieten wir aktuelle Informationen, Termine, Buecher und Texte zum Thema.

Sie wollen für die MVE-Liste Werbung machen? Dann verbreiten Sie doch einfach diesen Flyer pdf Datei des Tagungsprogrammes unter Ihren KollegInnen. Helfen Sie mit, das Netzwerk weiter zu vergrößern!
© Diese Seite wird betrieben von Benjamin P. Lange, Lars Penke und Sascha Schwarz (z.Zt. Webmaster).
Logo design von Petra Becher "Die Kreativalm"


Aktuelle Nachrichten / News:

Tagung: Evolution der Religion?

Zum Streit über die Reichweite des Evolutionsprinzips

150 Jahre nach Darwins »Entstehung der Arten« stellt sich die Frage: Lässt sich das Evolutionsparadigma auf ein so komplexes Phänomen wie die Religiosität des Menschen anwenden? Bietet Religiosität einen Selektionsvorteil oder ist sie Nebenprodukt eines hoch entwickelten Gehirns und »evolutionärer Ballast«? Gibt es eine theologische Anthropologie, die den Evolutionsgedanken integriert?

Referentinnen / Referenten
Dr. habil. Wolfgang Achtner, Lehrbeauftragter Theologie-Naturwissenschaft, Gießen
Dr. Michael Blume, Religionswissenschaftler, Filderstadt
Prof. Nicholas Conard,Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Ronald Pokoyski M. A., Friedrich-Schiller-Universität, Jena 
Prof. Dr. Friedemann Schrenk, Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum, Frankfurt am Main
Prof. Dr. Ina Wunn, Universität Bielefeld

Tagungsort
 Evangelische Akademie, Bad Boll
Link zur Tagungsanmeldung
Detailprogramm als PDF herunterladen

DFG Science TV: Liebe à la Darwin

Partnerwahl im Blick der Evolution

Date mit Darwin: Aus dem Blickwinkel der Evolution spielt Schönheit eine große Rolle bei der Partnerwahl. Aber was ist schön? Feste Maße für Attraktivität gibt es nicht – aber es gibt Regeln und Gesetzmäßigkeiten, nach denen wir gutes Aussehen bewerten. Die moderne Verhaltensbiologie untersucht die Signalwirkung von Gesicht und Körper und erkennt, dass unser Aussehen die Partnerwahl deutlich beeinflusst. Allerdings sind noch nicht alle Aspekte ausreichend erforscht. Mit ihren Studien wollen die Verhaltensbiologen aus Göttingen ein neues Kapitel in der Geschichte von der Suche nach dem Traumpartner aufschlagen und dieses Date wird sicher alles andere als langweilig: Welche Rolle spielen etwa das Erscheinungsbild der Haut oder die Körperbewegungen des anderen?  

Trailer 
Episode 1: “Testpaar gesucht”
Mehr zum Projekt 


Über DFG Science TV:

Film ab für die Forschung: Für DFG Science TV berichten Wissenschaftler drei Monate regelmäßig über ihre Projekte in dreiminütigen Kurzfilmen. Sie erzählen vom Alltag - von Herausforderungen und Erfolgserlebnissen, aber auch von Hindernissen und Misserfolgen. Für das Material der Filme haben die Forscher selbst Kamera geführt. Quer durch alle Wissenschaftsgebiete entstehen auf DFG Science TV zehn filmische Forschungstagebücher, die einen ganz persönlichen Einblick in die die Welt der Forschung geben. Wissenschaft wird sichtbar!

Pressemitteilung der DFG

Anmeldung mit eMail-Adresse oder Benutzername